Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


changes_wiki

Inhaltsverzeichnis

Anpassungen DokuWiki

Folgende Plugins habe ich zusätzlich installiert und benutze sie auch:

Verwaltung: cleanup, clearhistory
Darstellung: columns, comment, note, folded, outliner, iframe, navigation
Ordner/Dateien: filelist,source, upload
Mediafiles: imgpaste, gallery, Video Sharing Site Plugin

Damit die Code-Blocks und Dateilisten mit vertikalem Scrollbalken angezeigt werden, kann man im conf Unterverzeichnis die Datei userstyle.css mit folgendem Inhalt anlegen:

userstyle.css
pre { 
   max-height: 300px;
}
.filelist-plugin {
  max-height: 300px;
  display: inline-block;
  overflow: auto;
  background-color: @ini_background_site;
  color: @ini_text;
  border: 1px solid #ccc;
  border-radius: 2px;
  box-shadow: inset 0 0 .5em @ini_border;
  padding: .7em 1em;
}

display: inline-block; führt in diesem Fall dazu, dass die Filelist-Blöcke genau so breit sind, wie sie sich aus der Länge der Dateinamen ergibt.

Damit die gesamte Bildschirmbreite genutzt wird, muss die Datei style.ini im Unterverzeichnis lib/tpl/<tpl> angepasst werden. <tpl> ist hier der Platzhalter für das verwendete Dokuwiki Template (Standard DokuWiki). Da diese Datei u.U. bei einem update überschrieben wird, kann man im Standardtemplate die Änderungen auch in der Datei style.local.ini hinterlegen. (Gilt nicht mehr ab Detritus)

style.local.ini
[stylesheets]
extra.css  = all
[replacements]
; site and sidebar widths
__site_width__      = "100%"            ; @ini_site_width
__sidebar_width__   = "25%"            ; @ini_sidebar_width

Damit in den Spool Bereich Batches, Readereintragungen bzw. OS Jobs und virtuelle Magnetbänder hochgeladen werden können, muss der Datei conf/mime.conf noch folgende Zeilen hinzugefügt werden, weil sonst der Medienmanager die Dateien ablehnen würde:

mime.conf
bch     text/plain
rdr     text/plain
job     text/plain
het     text/plain

Diese Einstellungen gehen regelmässig beim Update des DokuWiki verloren und müssen neu eingetragen werden.

Das Logo kann man ändern, indem man eine Datei logo.png in den Namensbereich :wiki: hochlädt. Aktuell ein Icon für Museen in 32×32 Pixel.

Notizen

Das Inhaltsverzeichnis am Seitenbeginn lässt sich mit

~~notoc~~

ausschalten. Mit

~~nocache~~

schaltet man das cachen der Seiteninhalte ab (nötig für Dateiinhalte, Console, …
Den Wert Abschnitte bis zu dieser Stufe einzeln editierbar machen habe ich auf 0 gesetzt, damit nicht so viele Bearbeiten Button auf der Seite rumwimmeln.

changes_wiki.txt · Zuletzt geändert: 2017/10/26 18:56 von roman